Gastronomie.
Da haben wir noch mehr.

Privat.

Für Feinschmecker.

Tipp.

Grilltipps für Bisonsteaks.

Lokaltipp der Woche.

Unsere Empfehlung

Impressionen.

Lebensraum Bison
Unsere Tipps, nur für Sie! »

Grill-Tipp für Bison-Steaks:
Bisonfleisch ist sehr gesund, da es einen hohen Selengehalt hat, sehr cholesterinarm ist und einen sehr geringen Fettanteil aufweist.   Bisonfleisch ist kurzfaserig und gart daher doppelt so schnell wie heimisches Rindfleisch.   Beste Ergebnisse beim Grillen oder Braten erreichen Sie, indem Sie - die Steaks ungewürzt in der Pfanne oder auf dem Grill garen. - die Steaks scharf anbraten, jedoch nicht durchgaren (die Mitte des Steaks sollte zart rosa sein). - die Steaks nach Ihrem Geschmack würzen und 3 - 5 Minuten an einem warmen Ort (z.B. in Alufolie im Backrohr) rasten lassen.  
Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit.


Fischsuppe mit Safran und Sahne für 4 Personen



Diese delikate, cremige Suppe, die das Aroma Südfrankreichs einfängt, gehört zu den Lieblingsgerichten unserer Familie. Mit grätenlosen Filets vom Kabeljau, Schellfisch, Wittling oder andern weißfleischigen, also nicht fetten Fischen ist sie sehr einfach zuzubereiten.
Wenn Sie möchten, können Sie den Fisch mit gekochten Garnelen mischen. Mit angewärmtem oder leicht getoastetem Weißbrot servieren.

«««««««««««««««



Zutaten:

25 g Butter

1 EL Öl

1 Zwiebel, gehackt

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 Lauchstange, in Scheiben

1 Stange Bleichsellerie, in Scheiben geschnitten

¼ l trockener Weißwein

½ l Wasser

Salz, Pfeffer

Ca. 7 cm unbehandelte Orangenschale

200g Kartoffeln gewürfelt

½ TL Safranfäden

600 g Kabeljau-Filet

150 ml Sahne

5-6 Tiger Garnelen







Die Butter und das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch, den Lauch und den Sellerie darin anschwitzen, bis sie weich sind und Farbe anzunehmen beginnen.

Den Weißwein und das Wasser zugießen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, die Orangenschale zufügen. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kartoffeln darin 20 Minuten köcheln; falls zu viel Flüssigkeit verdampft, Wasser nachgießen. Den Safran und die Fischfilets zufügen und weitere 8-10 Minuten gar ziehen lassen, bis der Fisch seine Transparenz verliert. In Stücke zerteilen.

Die Orangenschale herausnehmen, die Sahne unterrühren und 1-2 Minuten erhitzen.



Heiß servieren. Wir wünschen Guten Appetit!


Gatterweg 1
6811 Göfis, Austria
T.+43 (0)664 1533655
F.+43 (0)5522 31544
loos.peter(at)cable.vol.at